Sommer-Aktion: Daylong 25, 200ml für nur 29.80 Fr.  
   
  Sommerzeit - Ferienzeit  
 

Damit Sie Ihre verdienten Urlaubstage geniessen können, beraten wir Sie gerne, geben Ihnen unsere hilfreiche Ferien-Checkliste für die Vorbereitung oder stellen Ihnen auf Wunsch eine Reise-Apotheke zusammen. Einige nützliche Tipps vorab:

 
   
 

Sonnenallergie

Wichtig: a) Schützen Sie Ihre Haut mit einem passenden Sonnenschutz. b) Die richtige Vorbereitung ist von zentraler Bedeutung.

Zur Vorbeugung empfehlen wir Beta-Carotin, Calcium und Vitamine der B, C und E Gruppe aus der orthomolekularen Medizin. Richtig dosiert und passend abgestimmte Kombinationen zeigen sehr gute Wirkung. In der Schüssler-Therapie bewähren sich vorbeugend die Salze 2 und 8. Übrigens: Bei uns erhalten die wichtigsten 3 Schüssler-Salze gegen Sonnenallergie in der praktischen "Trio-Packung", wenn gewünscht, in Kombination mit dem kühlenden Gel.

 
 

Sonnenbrand

Bei Sonnenbrand empfehlen sich zu Beginn kühlende Hautanwendungen mit essigsaurer Tonerde, Kamille und Arnica oder aus der Schüssler-Therapie die Salze 3 & 8 welche als kühlender Gel erhältlich ist. Zur Ergänzung zeichnen sich Hypericum, Cantharis, Calendula und Cardiospermum als hervorragende homöopathische oder spagyrische Mittel aus. In der Nachbehandlung wirkt eine hautregenerierende Lotion mit Johanniskrautöl und Nachtkerzenöl oder der Body-Balm von Goloy 33 hervorragend.

 
 

Magen-Darm-Störungen

Durchfall ist eine häufige Ferienerkrankung. Aktiv-Kohle ist hier das Mittel der Wahl. Durch die enorme Aufnahmefähigkeit der Kohle werden "Reizstoffe" gebunden und somit neutralisiert. Der Darm wird bei dieser Anwendung nicht blockiert, die natürliche Ausscheidung findet kontrolliert statt. Nach einer Aktiv-Kohle-Behandlung ist es wichtig, dass das Verdauungssystem gestärkt und die Darmflora wieder aufgebaut wird. Hierfür empfehlen wir Probiotika mit Milchsäure- und Bifidobakterien. Lassen Sie sich gut beraten, welche Probiotika für die Ferien geeignet sind. Personen, welche häufig von Magen-Darm-Beschwerden geplagt werden, sollten das Verdauungssystem mit Pflanzen-Essenzen wie Löwenzahn, Erdrauch, Artischocke, Okoubaka und Fenchel unterstützen. Zudem ist die Unterstützung mit einem Präbiotika, wie Flohsamenschalen oder Guarkernmehl sinnvoll. Diese schützen die Darmwände, regulieren die Stuhlkonsistenz und dienen der Darmflora als Nährboden.

 
 

Insektenstiche

Bei Insektenstichen hat sich unsere spagyrisch-homöopathische Mischung im Juckreiz-Spray mehrfach bewährt.

Im Sortiment führen wir auch einen Roll-on mit ätherischen Ölen und natürlichen Essenzen.

 
 

Quallen-Kontakt

Nach einem Kontakt mit Quallen, spült man die Stelle zuerst mit Essig oder essigsaurer Tonerde gut ab und deckt diese mit Sand zu. Nach dem Trocknen wird die Masse mit einer „Kreditkarte“ abgeschabt.

Wichtig: kein Alkohol oder Süsswasser auf die frische Kontaktstelle geben, da sich sonst die Nesselkapseln entladen können. Spagyrische oder homöopathische Mittel wie Ledum, Apis, Rhus tox. oder Lachesis verhelfen zu rascher Linderung.

 
     
 

Wir wünschen Ihnen erholsame und schöne Ferien.

Kommen Sie gesund und mit vielen Eindrücken wieder nach Hause!

 
     
 

Bei uns finden Sie weitere interessante Produkte zu diesem Thema.

Gerne beraten wir Sie bei uns in der Drogerie.

 
   
  Sommer-Aktion: Daylong 25, 200ml für nur 29.80 Fr.