Fasten - "Entschlacken" - Entgiften

 
 

Fasten zählt nicht nur zu den religiösen und kulturellen Elementen der Menschheit, sondern auch zu den ältesten Heilverfahren. Es umfasst den Verzicht oder die Reduktion von Nahrungs- und Genussmittel für eine begrenzte Zeit, sowie reichliche Flüssigkeitszufuhr. Als wichtige Begleiter des Fastens gelten Bewegung an der frischen Luft, sowie Entspannung und Muse. Diese Art von Fasten dient der Entlastung des Stoffwechsels. Dabei spielt die Gewichtsabnahme nicht die Hauptrolle. Vielmehr steht die Unterstützung der Regulationsmechanismen und die, damit verbundene Gesundheit im Vordergrund.

 
   
 

Zum Fasten-"Entschlacken"-Entgiften haben sich bewährt:

• Kur-Wochen, z.B. die Eberle-"Entschlackungs"-Kur,

   eine Molkenkur oder die Saft-Woche (zB. Biotta)

• Partielles Fasten, zB. Verzicht auf eine Mahlzeit pro Tag oder

   ganze Fastentage jeden zweiten Tag pro Woche, etc.

• Heilkräuter z.B. Löwenzahn, Brennnessel, Storchenschnabel,

   Artischocke, Birke, Schachtelhalm, Erdrauch, etc.

• Schüssler-Salze: z.B. Nr. 6, 10 (fördern die Ausleitung),

   Nr. 9 (Säuren-Basenregulierung), etc.

• Basensalze zum Einnehmen und Basische Bäder zur Ausleitung

• Abführsalze (Bittersalz, Glaubersalz)

 
     
 

Body Detox - Fussbad zur Unterstützung der Ausleitung

 
 

Eine gute Ergänzung bietet das

Body-Detox©- Fussbad. Das System basiert auf einem Verfahren, bei welchem mineralhaltiges Wasser ionisiert wird. Durch feine Impulse wird der Körper zur Ausleitung angeregt. Gleichzeitig werden der Lymphfluss und die Durchblutung gefördert.

 
 

Eine Anwendung mit dem Body-Detox© dauert ca. 30 Minuten. Bewährt haben sich 5-10 Anwendungen. Für Fussbadeanwendung ist eine telefonische Voranmeldung erwünscht!

 
     
 

Bei uns finden Sie weitere interessante Produkte zum Thema.

Gerne beraten wir Sie bei uns in der Drogerie.